Corona und E-Larning – in eigener Sache

Mit der Corona-Krise haben auch unsere Ausbildungsprojekte einen anderen Verlauf genommen.

Für ein bedeutendes Unternehmen im Gesundheitswesen (Versicherung) hatten wir Ende 2019 ein Pilotprojekt zur Einführung von E-Learning gestartet. Das Unternehmen legt grossen Wert auf fundierte Ausbildung seiner gut 2000 Mitarbeitenden in all den Bereichen wie Informatik, Recht, Fachwissen Medizin, Versicherungstechnik, Kommunikation, um nur einige zu nennen. Dieses Wissen wurde mit Erfolg in Präsenzkursen vermittelt.

Im Zuge der Pilotierung wurden erste Schulungen auf digitale Weise mittels E-Learnung vermittelt und das kam sehr gut an als Ergänzung der Präsenzkurse.

Die Pilotphase konnte coronabedingt nicht wirklich abgeschlossen werden, denn der Lockdown vom Frühjahr 2020 bestimmte sehr schnell den weiteren Verlauf der Ausbildung. Das Anreisen an die Schulungen und deren Durchführung waren nicht mehr möglich und eine Alternative musste her.

Immerhin konnten genügend Erfahrungen gesammelt werden, um den raschen Ausbau des E-Learnings voranzutreiben.

Seit diesesem Zeitpunkt bin ich zu einem grossen Teil darin tätig, E-Learning-Kurse in einem Team von erfahrenen Ausbildungskräften herzustellen (entwerfen, aufbauen, testen, ausrollen, übersetzen, adaptieren bei Neuerungen, betreuen als e-Coach, administrieren).

Ich bin heute noch erstaunt, wie reibungslos diese Art der Lernform einzuführen, verlaufen ist. Der langjährig erfahrene Projektleiter und sein Team leisten wertvolle Arbeit und sorgen für korrekt ablaufende Prozesse in einem sehr komplexen und dynamischen Umfeld.

Dieses Lernen auf digitaler Basis findet eine breite Akzeptanz und hilft enorm, das notwendige Wissen bis ins Home-Office zu tragen. Entsprechend positiv sind die Bewertungen.

Mit easylearn können die Lerninhalte schnell erstellt und eingestellt werden. Der Einsatz von zusätzlichen Tools hilft auch, die Kurse multimedial aufzulockern.

Dies ist eine kurze Info. Erfahrungen und Tipps werde ich gerne bekanntgeben, das braucht etwas Zeit.

Der nächste Kurs liegt bereit, fertiggestellt und auf den 1. des neuen Monats ausgerollt zu werden…